Tiersegnung 2011 / Animal blessing 2011

"So viele glückliche Menschen hab ich schon lang nicht mehr gesehen!", brachte es eine Messbesucherin auf den Punkt. Und so war es auch: Am Sonntag, den 2. Oktober, herrschte auf dem Kirchenplatz der Pfarre Linz - St. Peter bei strahlendem Sonnenschein eine herzliche Atmosphäre und eine fröhliche Stimmung. Mehr als 350 Menschen kamen, um ihre Tiere segnen zu lassen. Zur Pfarrgemeinde gesellte sich ein langjähriges Stammpublikum, das sich jedes Jahr zur Tiersegnung in Linz - St. Peter einfindet. Aber auch viele "Neue" waren diesmal dabei!
Den Segen spendeten:
  • Frau Komminister Louise Behrendt aus Växjö, Pfarrerin der schwedischen Staatskirche, die eigens aus Schweden angereist war, weil sie die Tiersegnung nach Linzer Vorbild auch in ihrer Heimat etablieren möchte.
  • Bruder Philemon Kleinöder, der aus Bayern stammt, ist wie immer mit seine Hund Angelo erschienen. Angelo hat die Herzen der Kinder im Sturm erobert!
  • Franz Zeiger, Pfarrer von Linz - St. Peter.
Neben Hunderten von Haustieren wie Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Hamster, Hasen und Schildkröten ebenfalls mit dabei: zwei Alpakas aus dem Tiergarten Walding, der gutmütige Haflingerhengst Willi, Python Kaa und ein Waldkauz von der Eulenschutzstation Osterkorn. Darüber hinaus wurden auch in diesem Jahr wieder Tierfotos aus aller Welt an die Pfarre geschickt, um auf diese Weise auch für Tiere rund um den Globus Gottes Segen zu erbitten. Aus dem europäischen Raum aber auch aus Neuseeland und den Vereinigten Staaten wurden, wie schon die letzten Jahre, wieder zahlreiche Bilder geschickt. Neu dabei waren heuer viele Teilnehmer aus Südafrika. Mit der unglaublichen Anzahl von 1.250 Fotos wurde ein Rekord aufgestellt!
Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von den Kindern der "Villa Sonnenschein", dem Kindergarten der Pfarre Linz - St. Peter.
Aus Anlass des 10-jährigen Jubiläums gab's nach der Messfeier ein großes Fest mit buntem Kinderprogramm und Luftballonstart. Entertainer und WWF-Botschafter Manuel Ortega führte auf sympathische und humorvolle Weise durch das Programm.

Bildergalerien: Eine Übersicht über die Galerien finden Sie hier!



“I have not seen so many happy people for a long time,” is how one person attending Mass summed it up. And that’s how it was. On Sunday, October 2nd in the bright sunshine there was a hearty and cheerful atmosphere on the church square of the Parish of St. Peter in Linz. Over 350 people came to have their pets blessed. A long-time core audience that comes to the Animal Blessing every year joined the congregation, but there were also many “newcomers” this time.
The blessing was issued by:
  • Komminister Louise Behrendt from Växjö, Pastor of the Swedish State Church, who came from Sweden especially because she wants to establish the Animal Blessing in her home country according Linz’ model.
  • Brother Philemon Kleinöder, from Bavaria came, as always, with his dog, Angelo. Angelo conquered all of the children’s hearts!
  • Franz Zeiger, Parish Priest of Linz-St. Peter.
Along with hundreds of pets like dogs, cats, guinea pigs, hamsters, rabbits and turtles, there were two alpacas from the zoo in Walding, Willi, the good-natured Haflinger stallion, Kaa, the python and a brown owl from the owl protection station in Osterkorn. In addition, pictures of animals from around the world were sent to the parish once again this year in this way asking for a blessing for animals around the globe. Many pictures were sent from countries in Europe, but also from New Zealand and the United States as in the past few years. New this year were many participants from South Africa. An incredible, record-breaking 1,250 pictures were sent in!
The musical framework was provided by the children of the "Villa Sonnenschein", the pre-school of the Parish of Linz-St. Peter.
For the occasion of the 10th anniversary of the Animal Blessing there was a big celebration following the Mass there was a colorful children’s program and a balloon start. The entertainer and WWF-Ambassador Manuel Ortega lead through the program in a very congenial and humorous way.

Galleries: Overview on image galleries